Events und Veranstaltungstechnik     Events und Veranstaltungstechnik


Sie brauchen Internetzugang für Ihren Event?
Sie benötigen eine mobile Netzwerk-Infrastruktur für eine Messe?


Profineon GmbH liefert auch auf Mietbasis die passende Technik für alle Indoor- und Outdoor-Anwendungen!

Wir stellen Ihnen die benötigte Technik zur Verfügung, ob sie nun gleichzeitigen Internet-Zugang für 50 oder 5000 Benutzer brauchen, ob der Veranstaltungsbereich 200 qm oder 20.000 qm groß ist.

Falls keine ausreichenden Internetkapazitäten vor Ort verfügbar sind, beschaffen wir diese (auch aus mehreren Kilometern Entfernung) und übertragen die Daten vom Veranstaltungsort zum Internet-Knoten über mobile Richtfunksysteme.

Die gängigen Mietzeiträume betragen zwischen einem und vierzehn Tagen (andere Zeiträume auf Anfrage).

Unser Service:
  • Beratung
  • Remote-Inbetriebnahme
  • Netzwerkmonitoring aller Geräte und Verbindungen.
  • Vor-Ort-Montage
  • Überwachung und Support vor Ort.

Die verwendete Technik:


Verwendung von Carrier-Class-Systemen für Routing und Richtfunk.

Eigene Collocation im Rechenzentrum (Internetknoten).

Bündelung von Leitungen (aus 4x VDSL 25 machen wir einen einzigen Datenstrom von 90 MBit Download und 18 MBit Upload).

Verteilung der Bandbreite vor Ort über WLan oder Kabel. Bis zu 100 gleichzeitige Wlan-Funk-Netze an einer Lokation; simultaner Betrieb von 2,4 GHz und 5 GHz Systemen; Unterstützung des N-Standards bis 300 MBit/s Bruttodatenrate.

Öffentliche IP-Adressen für Benutzergruppen und einzele Benutzer.

Bandbreitenmanagement aller Verbindungen; beliebige kundenspezifische Internetzugangstarife innerhalb des Netzes.

Funk-Empfangsgeräte mit Ethernet-RJ45 Anschluss und mit einer nutzbaren Bandbreite bis 100 MBit/Sekunde.

Einsatzbeispiele:

  • Werbe-Event mit interaktiver Kommunikation über mobile Geräte (Smartphones, Notebook, Tablett-PC) in einem Konferenzbereich bei mindestens 300 gleichzeitigen Netzzugriffen.
  • Versorgung des Pressebereichs im Freien bei der Kieler Woche mit mobilem Internet über WLan.
  • Übertragung von Kamerabildern über 2 Kilometer per Funk beim Klippenspringen an der spanischen Küste.
  • Versorgung von Ausstellern (Messeständen) auf einer Regionalen Messe mit Netzwerk und Internetzugang.
  • Aufbau eines mobilen Netzwerks zur Vernetzung der Zugangs- und Sicherheitstechnik (IP-Kameras, Zugangskontroll-Terminals, usw.) beim RED BULL Aire Race.
  • Mobiles Netzwerk und Internetzugang bei Sport- oder Musikveranstaltungen.